Meister für

Event Manager

Dom
Mailand

07 von Oktober bis 16 2019

Der Master for Event Manager bildet zukünftige Fachleute in der Branche aus und vermittelt ihnen theoretische und praktische Fähigkeiten, um eine Veranstaltung von der Konzeption bis zur Entwicklung, von der Buchhaltung bis zum Abschluss, unter Einhaltung von Verfahren, Protokollen, erforderlichen Verfahren, aber auch darüber zu verwalten geschätzter Zeit- und Kostenaufwand für einen qualitativ hochwertigen Service.

MÖCHTEN SIE EIN EVENT-ORGANIZER WERDEN? Werden Sie mit dem Master for Event Manager zum professionellen Veranstalter. Folgen Sie dem Weg der professionellen Ausbildung, die von professionellen Instituten organisiert wird, um zu erfahren, wie Sie die Planung und Organisation von Kongressveranstaltungen organisieren, die auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Steigern Sie Ihre Organisations- und Teammanagement-Fähigkeiten und starten Sie eine erfolgreiche Karriere, die Sie auf Reisen und in Kontakt mit Fachleuten und Aufnahmeeinrichtungen in ganz Italien und im Ausland bringt.

Der Organisator von Veranstaltungen: wer er ist und was er tut

Kenner der Kommunikationsbranche und der Kongresswelt bietet der Eventmanager innovative und kalibrierte Lösungen für jede Art von Event. Die Figur des Eventmanagers kümmert sich in der Regel um alle Aspekte, von der Planung und Durchführung einer Veranstaltung über die Koordination des involvierten Personals bis hin zur Auswertung der Ergebnisse. Es strafft Beziehungen mit Kunden Kongress, sie zu folgen bis zum Abschluss der Veranstaltung, interpretiert die Bedürfnisse, verwaltet das Budget, definiert das Programm der Veranstaltung, Fristen zu setzen und achten Sie darauf, sie zu respektieren, Kontakt Sponsoren, Referenten, Gäste, wählen Das Personal, das auf dem Kongress beschäftigt sein wird, beaufsichtigt und organisiert alle Sicherheiten Dienstleistungen (Transport, Catering, Bars, Vereinbarungen mit Strukturen, etc.), befasst sich mit der Berichterstattung. Insbesondere wissen die Destination Event Manager in das Gebiet der Veranstaltung Realisierung, um die Besonderheiten, dass und zu fördern, um sie hervorzuheben Sichtbarkeit zu erhöhen und Themen-Events von jenem Kulturfestival zu schaffen und zu denen im Zusammenhang mit Tourismus Essen und Wein.

Professionelle Verkaufsstellen

Der Event Manager befindet sich in den Agenturen, die sich mit der Organisation von Veranstaltungen und Kongressen befassen, Organisationen und Büros, die sich mit der Organisation von Messen befassen, der DMC - Destination Management Company oder Agenturen, die sich mit der Organisation logistischer Dienstleistungen beschäftigen um eine Veranstaltung in einem bestimmten Gebiet zu unterstützen, das Convention Bureau, Marketing- und Werbeagenturen. Seine Professionalität erfordert auch die externe Beratung von Unternehmen und Veranstaltungsförderern; Darüber hinaus kann der Event-Manager dazu aufgerufen werden, die Rolle des Kongress- und Meeting-Planers innerhalb von Incoming-Agenturen und Unternehmen nicht nur im Tourismussektor zu spielen. Die Möglichkeiten der professionellen Integration des auf diese Weise konzipierten Event-Managers sind vielfältig und betreffen sowohl die Hotellerie als auch Event-Agenturen, multinationale Unternehmen und auf Kongresse spezialisierte Firmen.

Die Ziele des Masters für Event Manager

Der Master bietet eine rein auf die Tourismusbranche ausgerichtete Ausbildung und stellt gleichzeitig eine Grundausbildung sicher, die im Allgemeinen in der großen Welt der Ereignisse ausgegeben werden kann. Das Schulungsprojekt beinhaltet einen Exkurs über den organisatorischen und kommunikativen Teil, der für jede Art von Veranstaltung anwendbar ist, mit einem Schwerpunkt auf der Durchführung von Veranstaltungen, die der Entwicklung von touristischen Orten gewidmet sind.

Fordern Sie jetzt Informationen an!

Schau dir ein paar Bilder aus dem Klassenzimmer an

"Nach den neuesten statistischen Erhebungen über die am häufigsten nachgefragten Berufe steht der professionelle Veranstalter ganz oben auf der Liste und erreicht schließlich die Berufe in den Bereichen Kultur, Unterhaltung, Kongress und Sport."

Maximale Anzahl der Teilnehmer

bis zu 18-Teilnehmern

Datum des Kurses

von 07 / 10 / 2019 al 16 / 10 / 2019

Ort des Kurses

Mailand

Empfänger

Starke organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
Problemlösungsfähigkeiten
Gute Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache
Vorbereitung für die Teamarbeit
Besitz eines Abiturs

Dauer des Kurses

Individuelle Propädeutik-Studie
Englische Form
Arbeitssicherheitskurs (geringes Risiko)
72 Stunden Unterrichtsvorlesungen in vollem Eintauchen
Projektarbeit
Minimum 100 Stunden Praktikum

Erleichterungen für Mitglieder:

Finanzierung der Anmeldegebühr
Berufsorientierung in der Unterrichtsphase
CV-Videoproduktion
Offenlegung von Lebensläufen für Unternehmen in diesem Sektor
Berichte über Unterkunftseinrichtungen in Bereichen, die an den Veranstaltungsort des Klassenzimmers angrenzen

Zertifizierungen

Privates Teilnahmezertifikat des Masters
Projektarbeit Zertifikat
Praktikumsbescheinigung
Zertifikat für Sicherheit am Arbeitsplatz (geringes Risiko)

Anmeldeschluss

bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl

Das Schulungsprojekt

  • Aufnahme- und Auswahlverfahren
  • Beginn des Kurses, AA in Bearbeitung, gemäß den geplanten Daten
  • Studieren des einführenden Unterrichtsmaterials, um sich auf die vollständige Immersionsklassenphase vorzubereiten
  • Englische Form
  • Arbeitssicherheitskurs (geringes Risiko)
  • Erlangtes Zertifikat des Arbeitsschutzformulars (Low Risk)
  • Theoretische Vorlesungen und praktische Übungen im Unterricht, verteilt in 9-Tagen (insgesamt 72-Stunden). Während dieser Phase wird der Schüler in der Lage sein, die für diesen Beruf typischen Tätigkeiten nachzuahmen.
  • Berufsorientierungstreffen - Video-CV-Umsetzung
  • Erreichtes privates Teilnahmezertifikat für den von unserem Institut ausgestellten Kurs
  • Projektarbeit: Aktivierung von Projektarbeit - Zwischenentwicklung und Evaluierung - Projektarbeit - Lehrerbewertung
  • Erreichtes Zertifikat der Projektarbeit
  • Mindestens 100 Stunden praktische Arbeitserfahrung in der Region des Wohnsitzes, eine wichtige Erfahrung für diejenigen, die die während des Trainings erworbenen Fähigkeiten in die Praxis umsetzen wollen. Sich in der Arbeitswelt zu testen, ist eine grundlegende Trainingserfahrung.
  • Abschluss eines privaten Praktikumszertifikats, ausgestellt von der gastgebenden Firma
  • Überarbeitung, Aktualisierung und Verbreitung von Lebensläufen in Unternehmen der Branche.

Themen, die während der Einführungsphase behandelt wurden

  • Die Entwicklung des Tourismusphänomens und des nationalen und internationalen Kongressmarktes;
  • Überblick über die Organisation der Veranstaltung und die Zahl des Event Managers;
  • Hinweise zu den verschiedenen Arten von Veranstaltungen und zum Studium des Territoriums, des Budgets, des Ortes, der Ausstattung, der Einrichtungen, des Programms, des Einsatzplans, der Verpflegung;
  • Modul für Englisch und Arbeitssicherheit.

Das Masterprogramm

ORGANISATORISCHER TEIL

  • Aufnahme- und Auswahlverfahren
  • Einführung in den PCO-Beruf
  • Erfahrung und PCO: Anforderungen und Besonderheiten
  • Das Management von Eventualitäten
  • Die organisatorischen Phasen einer Veranstaltung
  • Brief und Konzept in der Praxis
  • Planung: Ganzheitliche Verwaltung der Veranstaltung
  • Die Organisation (tadellos)
  • Wissen, wie man den idealen Standort erkennt
  • Inspektion vor Ort: dos und donts
  • Professionelle Einrichtung
  • Freizeit-Aktivitäten
  • Die entscheidende Rolle der Mitteilung
  • Die Gewinn- und Verlustrechnung und die Verwaltung
  • Die Pre-Event-Phase
  • Die Veranstaltung und die Nachbesprechung und Nachbereitungsphase
  • Abschlussarbeit und Präsentation der Arbeiten

KOMMUNIKATIVER TEIL

  • Die Kommunikation von Veranstaltungen: das grafische Material, die Plakate und die Drucksachen, das Pressebüro
  • Werbung und soziale Netzwerke im Veranstaltungsbereich: Wie kommuniziert man eine Veranstaltung, wie fördert man sie, wie teilt man sie?
  • Webinitiativen, Wettbewerbe und Kampagnen; Marken-Ruf; E-Mail-Marketing
  • Definition des kreativen Konzepts: Broschüren, konventionelle Kommunikation
  • Nachbesprechung, Upselling und Unterkunft

VERANSTALTUNGEN IM TOURISMUS

  • Destination Wedding
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • Veranstaltungen zur Förderung und Entwicklung eines Reiseziels
  • Kommerzieller Tourismus und Veranstaltungen / Festivals
  • Speisen und Wein-Events

die Lehrer

die Partner

Kontakt

Hallo, ich bin Valentina, Ihre Beraterin für Berufsinstitute, was brauchen Sie?

ArabicChinesisch (vereinfacht)DutchEnglischFranzösischDeutschItalianPortugiesischRussischSpanisch